Paternostererbsen


Paternostererbsen

Paternostererbsen, die harten, runden, roten Samen von Abrus precatorĭus L., eines Schlinggewächses der Leguminosen, die zu Rosenkränzen und Schmucksachen verarbeitet werden; die Wurzeln schmecken süßlich (ind. Süßholz).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paternostererbsen — Paternostererbse Paternostererbse (Abrus precatorius), Illustration Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Abrus precatorius — Paternostererbse Paternostererbse (Abrus precatorius), Illustration Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Kakaogeld — Unter Primitivgeld versteht man außermünzliche Zahlungsmittel, die neben ihrem Tauschwert oft einen (auch symbolisierten) Gebrauchswert haben, sich also wie andere Waren konsumieren lassen. Es ging als primäre Form der Entwicklung von Geld voraus …   Deutsch Wikipedia

  • Primitivgeld — Unter Primitivgeld versteht man außermünzliche Zahlungsmittel, die neben ihrem Tauschwert oft einen (auch symbolisierten) Gebrauchswert haben, sich also wie andere Waren konsumieren lassen. Es ging als primäre Form der Entwicklung von Geld voraus …   Deutsch Wikipedia

  • Wägegeld — Unter Primitivgeld versteht man außermünzliche Zahlungsmittel, die neben ihrem Tauschwert oft einen (auch symbolisierten) Gebrauchswert haben, sich also wie andere Waren konsumieren lassen. Es ging als primäre Form der Entwicklung von Geld voraus …   Deutsch Wikipedia

  • Paternostererbse — (Abrus precatorius), Illustration Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige ( …   Deutsch Wikipedia

  • Abrin — Abrin a (Abrus precatorius) Strukturmodell nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Maloya (Tanz) — Ein Kayamb Maloya ist neben der Séga das Hauptmusikgenre[1] und auch einen Tanzstil[2] auf der Insel Réunion im Indischen Ozean. Der Maloya zeichnet sich durch komplizierte …   Deutsch Wikipedia

  • Paternosterbohnen — Paternosterbohnen, Paternostererbsen s.u. Abrus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abrus — (A. L.), Pflanzengattung aus der natürl. Familie Leguminosae Papilionaceae Phaseoleae, Diadelphie Decandrie L.; Art: A. precatorius aus Südasien u. dem heißen Afrika, jetzt in allen Tropengegenden angepflanzt u. verwildert, mit blaßrothen, ins… …   Pierer's Universal-Lexikon